Mein Dorf, meine Stadt

Rohrbach (SÜW)

Finanzen - Zeitreihen
Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes 1995 - 2016 beim nicht-öffentlichen Bereich
Jahr1 Insgesamt2 Je
Einwohner
davon nachrichtlich:
Sonstige FEU3
Kernhaushalt Extrahaushalte3
1.000 EUR EUR 1.000 EUR
1995 164 100 164 - -
1996 152 93 152 - -
1997 140 85 140 - -
1998 127 74 127 - -
19994 116 67 116 - -
2000 103 60 103 - -
2001 91 52 91 - -
2002 79 46 79 - -
2003 67 39 67 - -
2004 55 32 55 - -
2005 43 25 43 - -
2006 31 19 31 - -
2007 18 11 18 - -
2008 6 4 6 - -
2009 - - - - -
2010 - - - - -
2011 - - - - -
2012 792 499 792 - -
2013 772 475 772 - -
2014 751 442 751 - -
2015 729 425 729 - -
2016 706 398 706 - -

1 Die Schuldenerfassung wurde ab 2010 an veränderte EU-Vorgaben angepasst (Analogie zum "Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt" und "Europäischen Fiskalpakt"). Die Vergleichbarkeit mit Werten vor 2010 ist daher nur stark eingeschränkt möglich. - 2 In den Jahren 1995 bis 2009 sind hier nur die Schulden der Kernhaushalte ausgewiesen, s. auch Fußnoten zu Spalten Extrahaushalte und FEU. - 3 Ab dem Berichtsjahr 2010 erfolgt die Darstellung in der Abgrenzung des sog. Schalenkonzeptes. Demnach bilden die Schulden der Kernhaushalte und die Schulden der Extrahaushalte die Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes. Die Schulden der sonstigen öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen (FEU) werden allenfalls nachrichtlich aufgeführt. Diese stellen zusammen mit den Schulden des öff. Gesamthaushaltes die Schulden des öffentlichen Bereichs dar. Die Rechtsform (z.B. Eigenbetrieb) ist für die Zuordnung zu den Extrahaushalten oder den sonstigen FEU nicht relevant. In den Jahren 1995 bis 2009 werden in der Spalte der Sonstigen FEU die Schulden der Eigenbetriebe und Eigengesellschaften ausgewiesen, diese Rechtsformgruppen gibt es jedoch sowohl bei den Extrahaushalten als auch bei den sonstigen FEU. - 4 In den Jahren 1995 bis 1999 wurden Liquiditätskredite nicht erfasst.
Zurück
Zeichenerklärungen
nichts vorhanden
.
Zahl unbekannt oder geheim
X
Nachweis nicht sinnvoll