Meine Verbandsgemeinde

Verbandsgemeinde Kastellaun

Wohnen - Zeitreihen
Wohngebäude- und Wohnungsbestand 1987 bis 2018 nach Gebäudearten
Jahr1WohngebäudeDavon mit
insgesamt1 Wohnung2 Wohnungen 3 und mehr WohnungenWohnheime2
GebäudeWohnungenGebäudeGebäudeWohnungenGebäudeWohnungen
1987 4.030 5.338 3.153 634 243 917 - -
1988 4.053 5.365 3.172 638 243 917 - -
1989 4.085 5.407 3.195 646 244 920 - -
1990 4.163 5.512 3.251 664 248 933 - -
1991 4.192 5.552 3.272 669 251 942 - -
1992 4.253 5.641 3.316 683 254 959 - -
1993 4.307 5.714 3.356 696 255 966 - -
1994 4.354 5.793 3.391 702 261 998 - -
1995 4.432 5.922 3.441 722 269 1.037 - -
1996 4.496 6.038 3.480 733 283 1.092 - -
1997 4.549 6.162 3.506 751 292 1.154 - -
1998 4.648 6.352 3.565 778 305 1.231 - -
1999 4.726 6.478 3.615 795 316 1.273 - -
2000 4.821 6.644 3.679 819 323 1.327 - -
2001 4.906 6.767 3.737 842 327 1.346 - -
2002 4.954 6.831 3.774 851 329 1.355 - -
2003 5.024 6.917 3.830 863 331 1.361 - -
2004 5.083 6.993 3.874 876 333 1.367 - -
2005 5.144 7.085 3.921 887 336 1.390 - -
2006 5.188 7.151 3.955 895 338 1.406 - -
2007 5.232 7.208 3.991 900 341 1.417 - -
2008 5.259 7.245 4.011 906 342 1.422 - -
2009 5.287 7.283 4.035 907 345 1.434 - -
2010 5.301 7.307 4.042 912 347 1.441 - -
2011 5.222 7.221 4.055 790 377 1.586 - -
2012 5.235 7.239 4.065 792 378 1.590 - -
2013 5.261 7.292 4.081 797 383 1.617 - -
2014 5.301 7.350 4.114 801 386 1.634 - -
2015 5.338 7.391 4.147 805 386 1.634 - -
2016 5.361 7.431 4.164 808 389 1.651 - -
2017 5.378 7.455 4.177 809 392 1.660 - -
2018 5.394 7.499 4.188 810 396 1.691 - -

1 Bis 2010 Fortschreibung auf Basis der Gebäude- und Wohnungszählung 1987, ab 2011 Fortschreibung auf Basis der Gebäude- und Wohnungszählung 2011 (Zensus 2011). - 2 Werte werden erst ab 2011 nachgewiesen. Die Zuordnung eines Gebäudes zu Wohnheimen (Wohngebäuden) oder Anstaltsgebäuden (Nichtwohngebäuden) hängt von der primären Zweckbestimmung ab. So zählen z.B. Studentenwohnheime, Seniorenwohnheime und Behindertenheime, bei denen das Wohnen im Vordergrund steht, zu den Wohngebäuden. Dagegen gelten z. B. Altenpflegeheime, Erziehungsheime sowie Heime für die Eingliederung und Pflege Behinderter als Nichtwohngebäude
Zurück
Zeichenerklärungen
nichts vorhanden
.
Zahl unbekannt oder geheim
X
Nachweis nicht sinnvoll