Mein Kreis, meine kreisfreie Stadt

Rhein-Pfalz-Kreis

Finanzen - Zeitreihen
Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes 2000 - 2015
Jahr1 Insgesamt2 Je
Einwohner
davon nachrichtlich:
Sonstige FEU3
Kern-
haushalt
darunter Extra-
haushalte3
Investitions-
kredite
Liquiditäts-
kredite4
1.000 EUR EUR 1.000 EUR
Landkreis
2000 30.186 206 30.186 30.186 - - -
2001 28.873 196 28.873 28.873 - - -
2002 35.531 240 35.531 34.645 886 - -
2003 45.889 310 45.889 38.319 7.570 - -
2004 53.782 362 53.782 44.652 9.130 - -
2005 60.850 409 60.850 51.244 9.606 - -
2006 61.883 416 61.883 53.487 8.396 - -
2007 59.029 396 59.029 53.862 5.167 - -
2008 59.124 396 59.124 55.163 3.961 - -
2009 57.120 383 57.120 52.684 4.436 - -
2010 55.811 375 55.811 55.811 - - -
2011 62.491 425 62.491 62.491 - - -
2012 71.167 482 71.167 71.167 - - -
2013 74.835 504 74.835 74.835 - - -
2014 79.947 534 79.947 79.947 - - -
2015 87.468 580 87.468 87.468 - - -
Landkreisbereich5
2000 102.670 700 102.670 100.764 1.906 - 44.930
2001 108.235 735 108.235 104.451 3.784 - 48.098
2002 118.675 802 118.675 114.360 4.315 - 48.556
2003 131.878 890 131.878 118.158 13.720 - 47.906
2004 140.679 948 140.679 124.949 15.730 - 47.715
2005 150.285 1.010 150.285 138.179 12.106 - 50.546
2006 164.389 1.104 164.389 153.293 11.096 - 50.345
2007 158.269 1.061 158.269 151.602 6.667 - 52.611
2008 156.769 1.051 156.769 149.474 7.295 - 52.245
2009 162.984 1.093 162.984 151.203 11.781 - 54.718
2010 158.864 1.068 158.864 153.864 5.000 - 57.058
2011 176.451 1.200 176.451 163.201 13.250 - 52.224
2012 191.682 1.299 191.682 171.318 20.364 - 49.954
2013 198.780 1.338 198.780 177.789 20.992 - 47.229
2014 191.377 1.279 185.776 179.477 6.299 5.601 37.734
2015 191.451 1.269 186.140 178.708 7.432 5.311 33.667

1 Die Schuldenerfassung wurde ab 2010 an veränderte EU-Vorgaben angepasst (Analogie zum "Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakt" und "Europäischen Fiskalpakt"). Die Vergleichbarkeit mit Werten vor 2010 ist daher nur stark eingeschränkt möglich. - 2 In den Jahren 2000 bis 2009 sind hier nur die Schulden der Kernhaushalte ausgewiesen, s. auch Fußnoten zu Spalten Extrahaushalte und FEU. - 3 Ab dem Berichtsjahr 2010 erfolgt die Darstellung in der Abgrenzung des sog. Schalenkonzeptes. Demnach bilden die Schulden der Kernhaushalte und die Schulden der Extrahaushalte die Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes. Die Schulden der sonstigen öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen (FEU) werden allenfalls nachrichtlich aufgeführt. Diese stellen zusammen mit den Schulden des öff. Gesamthaushaltes die Schulden des öffentlichen Bereichs dar. Die Rechtsform (z.B. Eigenbetrieb) ist für die Zuordnung zu den Extrahaushalten oder den sonstigen FEU nicht relevant. In den Jahren 2000 bis 2009 werden in der Spalte der Sonstigen FEU die Schulden der Eigenbetriebe und Eigengesellschaften ausgewiesen, diese Rechtsformgruppen gibt es jedoch sowohl bei den Extrahaushalten als auch bei den sonstigen FEU. - 4 Bis einschließlich 2009 wird erhebungsbedingt nicht nach Kassenkrediten beim öffentlichen Bereich und beim nicht-öffentlichen Bereich unterschieden, diese werden vollständig den Kassenkrediten beim nicht-öffentlichen Bereich zugeordnet. - 5 Landkreis, verbandsfreie Gemeinde sowie Verbandsgemeinden mit ihren Ortsgemeinden.
Zurück
Zeichenerklärungen
nichts vorhanden
.
Zahl unbekannt oder geheim
X
Nachweis nicht sinnvoll