Meine Verbandsgemeinde

Verbandsgemeinde Rüdesheim

Allgemeine Informationen
Verbandsgemeindeverwaltung
AnschriftNahestraße 63
55593 Rüdesheim
Telefon0671-371-0
Fax0671-37159
E-Mailpost@vg-ruedesheim.de
Internetwww.vg-ruedesheim.de
Bürgermeister Markus Lüttger ( CDU1)

1 Bezeichnung des Wahlvorschlagsträgers (Quelle: Kommunalverwaltung).
Regionale und institutionelle Zuordnungen
Verbandsgemeindeschlüssel133 06
Gemeinden (Anzahl) 32
LandkreisBad Kreuznach
OberlandesgerichtKoblenz
IHK-BezirkKoblenz
ArbeitsmarktregionBad Kreuznach
ArbeitsagenturbezirkBad Kreuznach
Fläche
Flächennutzung am 31.12.2015
NutzungsartVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
km²Anteile in %
Bodenfläche insgesamt 197,05 100,0 100,0
Landwirtschaftsfläche 84,71 43,0 47,0
Waldfläche 84,97 43,1 37,8
Wasserfläche 2,00 1,0 1,4
Siedlungs- und Verkehrsfläche 23,89 12,1 13,3
Sonstige Flächen 1,49 0,8 0,5

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe Flächennutzung
Bevölkerung
Bevölkerungsstand am 31.12.2015 nach Geschlecht und Nationalität
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlAnteile in %
Insgesamt 28.611 100,0 100,0
Männer 14.216 49,7 49,7
Frauen 14.395 50,3 50,3
Deutsch 27.284 95,4 92,8
Ausländer 1.327 4,6 7,2

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe Bevölkerungsstand
Bevölkerungsstand am 31.12.2015 nach Altersgruppen
AltersgruppeVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlAnteile in %
unter 3 Jahre 698 2,4 2,6
3 bis 5 Jahre 747 2,6 2,6
6 bis 9 Jahre 1.019 3,6 3,5
10 bis 15 Jahre 1.697 5,9 5,8
16 bis 19 Jahre 1.298 4,5 4,5
20 bis 34 Jahre 4.349 15,2 16,2
35 bis 49 Jahre 5.801 20,3 20,1
50 bis 64 Jahre 7.042 24,6 24,3
65 bis 79 Jahre 4.395 15,4 14,9
80 Jahre und älter 1.565 5,5 5,6
unter 20 Jahre 5.459 19,1 18,9
20 bis 64 Jahre 17.192 60,1 60,6
65 Jahre und mehr 5.960 20,8 20,5

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe Bevölkerungsstand nach Altersgruppen
Veränderung der Gesamtbevölkerung am 31.12.2015 gegenüber dem Jahr
JahrVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahl%
2014 207 0,7 1,0
2005 -161 -0,6 0,2
1995 833 3,0 4,7

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Abhängigenquotienten
AbhängigenquotientVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Jugendquotient2 31,8 31,2
Altenquotient3 34,7 33,8
Gesamtquotient 66,4 65,0

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Unter 20-jährige je 100 der 20- bis unter 65-jährigen Bevölkerung. - 3 Bevölkerung ab 65 Jahre je 100 der 20- bis unter 65-jährigen Bevölkerung.
Bevölkerungsdichte am 31.12.2015
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Bevölkerung je Quadratkilometer 145,2 151,2

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Bevölkerungsbewegung 2015
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlJe 1.000 Einwohner
Lebendgeborene 211 3,7 4,2
Gestorbene 287 5,0 5,5
Natürlicher Saldo -76 -1,3 -1,2
Zuzüge über die Gemeindegrenze 2.266 39,7 41,5
Fortzüge über die Gemeindegrenze 1.978 34,7 35,4
Wanderungssaldo +288 +5,0 +6,1
Gesamtsaldo +212 +3,7 +4,9

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe Bevölkerungsbewegungen
Bildung
Schulbezogene Daten
Allgemeinbildende Schulen
Schulen, Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/2017 nach Schularten
SchulartSchulen2Schülerinnen und Schüler
am Schulsitzam WohnortPendlersaldo
Grundschulen1 7 918 909 +9
Hauptschulen1 1 286 122 +164
Realschulen1 1 467 211 +256
Realschulen plus1 1 271 324 -53
Gymnasien 1 676 895 -219
Integrierte Gesamtschulen - - 277 -277
Förderschulen 1 66 69 -3
Freie Waldorfschulen - - 4 -4
Kollegs und Abendgymnasien - - 2 -2
Insgesamt 11 2.684 2.813 -129

1 Einschließlich der entsprechenden Schulstufen an organisatorisch verbundenen Schulen. - 2 Beim Nachweis der Einrichtungen wird auf Verwaltungseinheiten abgestellt; bei schulart- bzw. schulformspezifischen Nachweisen führt dies zu Mehrfachzählungen.
Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2016/2017 nach Schularten und Schulstufen
Schulstufe
Schulart
Verbandsgemeinde RüdesheimVerbands-
gemeinden gleicher Größenklasse1
Verbands-
gemeinde Rüdesheim
Verbands-
gemeinden gleicher Größenklasse1
am Schulsitzam Wohnort
AnzahlAnteile an der Bevölkerung2 in %Anteile an der jeweiligen Schülerschaft in %
Insgesamt 2.684 2.813 9,8 10,3 100,0 100,0
Primarstufe
Grundschulen3 918 909 3,2 3,5 97,8 97,5
Förderschulen 21 18 0,1 0,1 1,9 2,2
Freie Waldorfschulen - 2 0,0 0,0 0,2 0,3
Zusammen 939 929 3,2 3,6 100,0 100,0
Sekundarstufe I
Hauptschulen3 286 122 0,4 0,0 8,2 0,5
Realschulen3 467 211 0,7 0,1 14,2 1,7
Realschulen plus3 271 324 1,1 2,2 21,9 41,2
Gymnasien 434 561 2,0 2,2 37,9 41,1
Integrierte Gesamtschulen - 236 0,8 0,7 15,9 12,5
Förderschulen 45 26 0,1 0,1 1,8 2,7
Freie Waldorfschulen - 1 0,0 0,0 0,1 0,3
Zusammen 1.503 1.481 5,2 5,4 100,0 100,0
Sekundarstufe II
Gymnasien 242 334 1,2 1,1 88,4 88,4
Integrierte Gesamtschulen - 41 0,1 0,1 10,8 9,8
Freie Waldorfschulen - 1 0,0 0,0 0,3 0,8
Kollegs und Abendgymnasien - 2 0,0 0,0 0,5 0,9
Zusammen 242 378 1,3 1,3 100,0 100,0
Unter-, Mittel-, Ober- und Werkstufe4
Zusammen - 25 0,1 0,1 100,0 100,0

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Bevölkerung Stand 31.12.2015 - 3 Einschließlich der entsprechenden Schulstufen an organisatorisch verbundenen Schulen. - 4 Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung.
Zeitreihe Schülerschaft nach Schulstufe und Schulart
Soziales
Kindertagesbetreuung
Kinder in Kindertageseinrichtungen am 01.03.2016
Alter des KindesVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlAnteil an allen Kindern dieses Alters2 in %
unter 3 Jahre 244 35,0 30,6
3 bis 5 Jahre 729 97,6 96,4
6 bis 13 Jahre 153 7,3 7,3
Insgesamt 1.126 31,8 30,6
darunter
unter 1 Jahr 1 0,5 0,9
1 Jahr 35 14,5 17,4
2 Jahre 208 84,2 73,7
3 Jahre 225 92,6 96,0
4 Jahre 258 104,0 97,1
5 Jahre 246 96,1 96,2
6 Jahre 120 54,5 49,7

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Gemessen an der Bevölkerung des Alters in der Verbandsgemeinde Rüdesheim am 31.12.2015. Wegen der Betreuung von Kindern aus anderen Verbandsgemeinden kann die Quote über 100 Prozent liegen.
Grundsicherung
Empfängerinnen und Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung 2015
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahlje 1.000 der jeweiligen Bevölkerung
Insgesamt 128 5,4 9,6
18 bis 65 Jahre (Erwerbsminderung) 63 3,5 6,5
65 Jahre und älter (Alter) 65 10,9 18,9
männlich 63 5,4 8,9
18 bis 65 Jahre (Erwerbsminderung) 35 3,9 7,1
65 Jahre und älter (Alter) 28 10,4 15,2
weiblich 65 5,4 10,2
18 bis 65 Jahre (Erwerbsminderung) 28 3,2 6,0
65 Jahre und älter (Alter) 37 11,3 21,9

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Bis unter die Regelaltersgrenze von 65 Jahren und 3 Monaten. - 3 Ab Regelaltergrenze von 65 Jahren und 3 Monaten.
Gesundheit
Niedergelassene (Zahn-)Medizinerinnen und Mediziner sowie Apotheken 2016
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlEinwohner je...
Freipraktizierende Ärztinnen und Ärzte
Insgesamt 14 2.044 923
Allgemeinmedizin (einschl. Praktische Ärzte) 8 3.576 2.037
Chirurgie 1 28.611 29.572
Innere Medizin 4 7.153 5.605
Psychiatrie (einschl. Neurologie, Nervenheilkunde) 1 28.611 15.045
Freipraktizierende Zahnärztinnen und -ärzte
Zahnarzt 6 4.769 2.396
Öffentlichen Apotheken
Apotheken 5 5.722 4.873
Zeitreihe

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Beschäftigte und Berufspendler
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort am 30.06.2015
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahlje 100 Beschäftigte am Arbeitsort
Insgesamt 3.668 100,0 100,0
Frauen 1.626 44,3 46,0
Männer 2.042 55,7 54,0

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Wohnort am 30.06.2015
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahlje 100 Beschäftigte am Wohnort
Insgesamt 11.118 100,0 100,0
Frauen 5.243 47,2 46,3
Männer 5.875 52,8 53,7

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Wohnen
Gebäude und Wohnungen am 31.12.2016
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
AnzahlAnteile2 in %
Gebäude
Gebäude mit einer Wohnung 7.871 80,2 76,3
Gebäude mit zwei Wohnungen 1.453 14,8 16,3
Gebäude mit drei und mehr Wohnungen 489 5,0 7,4
Wohnheime 1 0,0 0,0
Insgesamt 9.814 100,0 100,0
Wohnungen
In Gebäuden mit einer Wohnung 7.871 60,8 53,4
In Gebäuden mit zwei Wohnungen 2.906 22,4 22,8
In Gebäuden mit drei und mehr Wohnungen 2.173 16,8 23,2
In Wohnheimen 6 0,0 0,5
Insgesamt 12.956 100,0 100,0

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann die Summe der Einzelanteile je Gebäudeart von 100 % abweichen.
Zeitreihe
Wohnfläche am 31.12.2016
MerkmalVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
m2
je Wohnung
In Gebäuden mit einer Wohnung 134,6 135,0
In Gebäuden mit zwei Wohnungen 102,9 101,7
In Gebäuden mit drei und mehr Wohnungen 80,5 80,3
In Wohnheimen 92,5 45,8
Insgesamt 118,4 114,2
je Einwohner
In Gebäuden mit einer Wohnung 37,0 34,1
In Gebäuden mit zwei Wohnungen 10,4 11,0
In Gebäuden mit drei und mehr Wohnungen 6,1 8,8
In Wohnheimen 0,0 0,1
Insgesamt 53,6 54,0

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Verkehr
Kraftfahrzeugbestand am 01.01.2016
Kraftfahrzeuge Verbandsgemeinde Rüdesheim Verbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahlje 1.000 Einwohner
Insgesamt 23.315 815 796
Pkw 18.589 650 632

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe
Straßenverkehrsunfälle 2016
Unfälle
Verunglückte
Verbandsgemeinde Rüdesheim Verbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Anzahlje 1.000 Einwohner
Unfälle 593 20,7 30,9
davon nur Sachschaden 489 17,1 26,1
Leichtverletzte 73 2,6 3,5
Schwerverletzte 24 0,8 1,0
Getötete 1 0,0 0,1

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015
Zeitreihe
Landwirtschaft
Agrastruktur 2010
MerkmalEinheitVerbandsgemeinde RüdesheimVerbandsgemeinden gleicher Größenklasse1
Landwirtschaftliche Betriebe Anzahl 276 233
je 1.000 Einwohner2 Anzahl 9,7 9,1
Landwirtschaftlich genutzte Fläche Hektar 6.151 6.846
Anteil an der Gesamtfläche % 31,2 39,8
Landwirtschaftlich genutzte Fläche je Betrieb Hektar 22 29
Anteil Ackerland % 56,6 51,8
Anteil Dauergrünland % 21,1 34,8

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015. - 2 Einwohner am 31.12.2010.
Finanzen
Finanzkennzahlen im Überblick
Merkmal Jahr Einheit Verbandsgemeinde Rüdesheim Verbandsgemeinden gleicher Größenklasse1 Mehr
Informa-
tionen
Je Einwohner2
Einzahlungen (Kernhaushalt)
Verbandsgemeinde 2015 Euro 15.562.808 546 626 Detail
Verbandsgemeinde einschl. Ortsgemeinden 2015 Euro 50.326.070 1.766 2.052 Detail
Auszahlungen (Kernhaushalt)
Verbandsgemeinde 2015 Euro 15.428.603 541 627 Detail
Verbandsgemeinde einschl. Ortsgemeinden 2015 Euro 51.448.892 1.806 2.002 Detail
Schulden (Kernhaushalt)
Verbandsgemeinde 2015 Euro 4.747.740 167 507 Detail
Verbandsgemeinde einschl. Ortsgemeinden 2015 Euro 5.307.607 186 1.067 Detail
Beschäftigte der Kommunen (Vollzeitäquivalente)
Verbandsgemeinde 2015 Anzahl 88,5 3,1 4,9 Detail
Verbandsgemeinde einschl. Ortsgemeinden 2015 Anzahl 278,1 9,8 8,8 Detail
Steuereinnahmekraft
Alle Gemeinden der Verbandsgemeinde 2015 Euro 18.481.734 649 815 Detail
Verbandsgemeindeumlage
Umlagesatz 2015 % 22,0 X 33,4
Einnahmen 2015 Euro 4.742.885 166 283

1 Verbandsgemeinden von 20000 bis 50000 Einwohner am 31.12.2015 - 2 Bei Personal: Je 1.000 Einwohner; Hebesätze: in Prozent.
Wahlen
Wahlergebnisse Verbandsgemeinde Rüdesheim
Wahl1 Wahltag Wahl-
beteiligung
SPD CDU AfD FDP GRÜNE LINKE Sonst.
Anteile in %
Verbandsgemeinderatswahl 25.05.2014 66,6 31,1 44,9 0,0 0,5 3,3 0,0 20,1
Landtagswahl 13.03.2016 79,3 37,8 37,7 9,9 5,2 3,9 1,7 3,9
Bundestagswahl 22.09.2013 80,9 29,5 44,6 4,3 5,2 6,8 4,5 5,0
Europawahl 25.05.2014 68,5 32,8 40,3 6,2 3,4 6,5 2,7 8,1

1 Nur die Parteien werden gelistet, die im Bundestag oder im Landtag von Rheinland-Pfalz vertreten sind. Das Landesergebnis der vorherigen Landtagswahl bestimmt die Reihenfolge ihrer Nennung.
Zeichenerklärungen
nichts vorhanden
.
Zahl unbekannt oder geheim
X
Nachweis nicht sinnvoll